1. Home
  2.  » 
  3. Ausbildung/Seminare
  4.  » 
  5. Ausbildung

Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten „dogsphysio nach Sabine Hárrer”

Sie wollen sich zum Hundephysiotherapeuten ausbilden lassen? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten „dogsphysio nach Sabine Hárrer” ist eine ganzheitliche, praxisorientierte Ausbildung in Anlehnung an die Physiotherapieausbildung im Humanbereich. Anhand einer orientierenden und spezifischen Untersuchung lernen Sie, die Problematik des Hundes zu erkennen und zu behandeln. Dabei wird der Hund als Ganzes und seine Beschwerden nicht solitär gesehen.

Renommierte Dozenten

Die Ausbildung wird von fachlich hochqualifizierten Dozenten durchgeführt, die nach dem neuesten Stand der Forschung lehren. Hauptdozentin ist Sabine Hárrer, seit 1988 Humanphysiotherapeutin und seit 2006 Tierphysiotherapeutin mit Fachrichtung Hund, anerkannt und zertifiziert durch den deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK). Neben Human-, Tierphysiotherapeuten und Tierosteopathen unterrichten aus dem Veterinärbereich bekannte Tierärzte, Chirurgen und Professoren.

Die Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten „dogsphysio nach Sabine Hárrer” dauert 21 Monate und erfolgt an Wochenendseminaren in Bad Aibling. Erfahren Sie mehr darüber!